Newsletter erhalten

Das MedienNetzwerk Bayern bei der Frankfurter Buchmesse 2021

Frankfurt
-

Publizieren und Geschichten erzählen am Puls der Zeit: XPLR: MEDIA in Bavaria präsentiert bei der Frankfurter Buchmesse in Halle 3.1/D11 fünf innovative Projekte aus Bayern, die Antworten auf die Frage geben: Wie sieht die Zukunft des Lesens aus? Mit dabei: Unser interaktives Hörspielrätsel DriveCrime, das zeigt, wie Inhalte im (teil)autonom fahrenden Auto zu immersiven Erlebnissen werden können.

DriveCrime versetzt Autofahrer:innen mithilfe von Sprachsteuerung in den Mittelpunkt der Geschichte rund um die Familie Wittgenstein und ihre dunklen Geheimnisse. Der Show Case wurde gezielt für die Unterhaltung im Auto entwickelt. Die Spielenden sind in ihrer Rolle als Fahrer:in direkt in die Handlung integriert. Sie müssen den virtuellen Figuren im Hörspiel Fragen beantworten, um das Rätsel zu lösen – wie ein guter Podcast, aber zum Mitraten und ein Beispiel, wie innovative Distributionswege neue Möglichkeiten und Plattformen für Inhalte öffnen.

Außerdem mit dabei am Stand:

  • Dirk von Gehlen: Der Journalist und Buchautor spricht über das von ihm entwickelte Konzept Buch-Brief-Ing.
  • GlockenbachWelle: Das literarische Podcast-Format der Münchner Glockenbachbuchhandlung stellt sich vor.
  • Oekom Verlag: Nachhaltigkeit in allen Facetten – präsentiert wird das 1×1 der nachhaltigen Buchproduktion.
  • turtle magazin(e): Die bilinguale, interdisziplinäre Kunst-, Kultur- und Literatur-Plattform erzählt mehr über ihre Contents.

Das MedienNetzwerk Bayern bei der Frankfurter Buchmesse 2021

Frankfurt
-
Event vormerken Für Event registrieren
Teile Event:

Abonniere jetzt unseren Newsletter
Bleibe auf dem Laufenden zu den Events und Projekten des MedienNetzwerk Bayern!