Newsletter erhalten
Media Date: Future of Search präsentiert vom MedienNetzwerk Bayern Thinktank

Media Date – Future of Search: Wie KI die Internetsuche verändert und was das für Medienhäuser bedeutet

Balanstraße 73 / Haus 11, 81541 München

War’s das mit den Reichweitenmodellen vieler Medienhäuser? 

KI wird die Internetsuche nachhaltig verändern. Große Sprachmodelle machen „Antwortmaschinen“ möglich, die auf Fragen der User:innen konkrete Antworten geben. Daran arbeitet nicht nur Google, sondern auch neue Wettbewerber wie das Startup Perplexity. Googles Dominanz im Suchmaschinenmarkt könnte so ins Wanken geraten – vor allem aber die Reichweitenmodelle der Medienbranche. SEO, wie wir es kennen und wie es bisher für Medienangebote überlebenswichtig war, wäre damit ebenfalls Geschichte. 

  • Doch was heißt das konkret für Medienhäuser und wie können sie sich auf diese Entwicklungen einstellen?
  • Wird der Traffic von Suchmaschinen in Zukunft völlig wegbrechen, weil Nutzer:innen dort alle Antworten in gut formulierten Texten bekommen?
  • Müssen Medienhäuser ihre Inhalte vor den Crawlern der KI-Entwickler abschotten – oder sollten sie Lizenzverträge abschließen?
  • Oder wird die Fehleranfälligkeit der KI-Suche dazu führen, dass User:innen gezielt Informationen verlässlicher Anbieter aufrufen?

Beim Media Date zum Thema „Future of Search“ werden wir diese Fragen mit Vorreiter:innen in der Branche diskutieren, um Handlungsoptionen für Medienhäuser aufzuzeigen – und Verständnis für die aktuellen technologischen Umbrüche zu schaffen. Dies ist auch das große Anliegen des MedienNetzwerk Bayern Thinktank, der dieses Media Date veranstaltet. Beim Media Date lernt ihr die Köpfe hinter dem Thinktank und seinen kostenfreien Angeboten – jetzt auch rund um KI – für Medienhäuser in Bayern kennen: Vom digitalen Orientierungs-Meeting über Deepdives zum Download bis hin zum Workshop in eurem Unternehmen. 

Und: Wir laden ein an den neuen Standort des MedienNetzwerk Bayern und der Medien.Bayern GmbH, in die Neue Balan!  Bei schönem Wetter treffen wir uns bei einer kühlen Brise am Pool, bei Sommergewitter lieber in unserem Eventspace und unserem Networking-Café. Drinks und Snacks sowie viel Inspiration und Austausch gibt es in jedem Fall! 

Agenda

17:00

Einlass & Registrierung

17:30

Begrüßung

Jacqueline Hoffmann (MedienNetzwerk Bayern Thinktank)

17:40

Future of Search: Was KI schon jetzt verändert und wie es weitergeht

Intro-Vortrag

Krischan Lehmann (1E9)

18:00

Reichweiten adé? Wie sich Medienhäuser auf die KI-geprägte Zukunft der Suche einstellen können

Podiumsdiskussion mit Q&A

Moderation: Wolfgang Kerler (1E9)
Uli Köppen (BR)
Nora Taubert (Seokratie)
Katharina Happ (Funke)
Markus Knall (Ippen Digital)

19:00

Networking mit Drinks & Snacks und Meet the Thinktank!

Speaker:innen

Katharina Happ

Editor + Specialist AI Integration, Funke

Katharina Happ ist bei Funke National Brands Digital für die Information zu und die Integration von generativer KI zuständig. Für die Online-Auftritte bekannter Marken wie Hörzu und Myself hat sie mittlerweile eine ganze Auswahl nützlicher KI-Anwendungen für den Redaktionsalltag erstellt. Sie hält die Kolleg:innen aber auch mit KI-Newschannel und regelmäßigen Vorträgen – u.a. zur Zukunft von SEO im KI-Zeitalter – auf dem Laufenden. Happ hat keinen technischen Background, verknüpft ihre langjährige Medienhaus-Erfahrung mit ihrem ständig erweiterten KI-Knowhow.

Jacqueline vom MedienNetzwerk Bayern

Jacqueline Hoffmann

Projektleitung MedienNetzwerk Bayern Thinktank

Jacqueline Hoffmann ist im Vernetzerteam des MedienNetzwerk Bayern Expertin für die Themen Buch, XR und Learning Media. Parallel ist sie als Projektleitung des MedienNetzwerk Bayern Thinktank tätig, der sich unter anderem mit Web3 und KI befasst. Davor war sie neun Jahre lang bei der Akademie der Deutschen Medien in der Entwicklung von Weiterbildungskonzepten für Verlage, Medienhäuser und Corporate Publisher aktiv und übernahm dort die Leitung des Konferenzbereichs und der PR.

Wolfgang Kerler bei den MEDIENTAGEN MÜNCHEN 2023

Wolfgang Kerler

Mitbegründer und Chefredakteur, 1E9

Nach seinem Studium der VWL, Politikwissenschaft und Neueren Geschichte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen arbeitete Wolfgang Kerler beim Bayerischen Rundfunk und als politischer Korrespondent des ARD Hauptstadtstudios. 2018 wechselte Kerler zu Condé Nast nach München und übernahm die redaktionelle Leitung von WIRED Germany. Als Mitbegründer und Chefredakteur von 1E9 gestaltet der mit Preisen ausgezeichnete Medienmensch Kerler gemeinsam mit einer Community Tech-Journalismus und Events.

Markus Knall von Ippen Digital beim Media Date

Markus Knall

Editor in Chief / Director Content, Ippen Digital

Markus Knall ist seit Januar 2021 Editor in Chief / Director Content bei Ippen Digital. Der Chefredakteur mit mehr als zehn Jahren Erfahrung in Redaktionsmanagement, digitalen Content-Strategien und digitalem Marketing hat mit Marken wie fr.de, Merkur.de oder Buzzfeed.de eines der größten digitalen Redaktionsnetzwerke in Deutschland aufgebaut.

Ulrike Köppen

Head of AI + Automation Lab, Co-Lead BR Data

Uli Köppen arbeitet im Journalismus zu Automatisierung, Algorithmen und digitaler Strategie. Sie leitet die journalistischen KI- und Datenteams beim Bayerischen Rundfunk. Als Nieman Fellow 2019 verbrachte sie ein akademisches Jahr in Harvard und am MIT, war Teil des Women’s Leadership Accelerator der Online News Association 2022 und hat zusammen mit ihren Kolleg:innen zahlreiche Preise gewonnen.

Krischan Lehmann von 1E9

Krischan Lehmann

Mitbegründer und Leiter der Abteilung Plattform & Community von 1E9

Krischan war in den 80er Jahren Mitglied einer Commodore 64 Software-Piratengruppe, baute in den 90er Jahren ein digitales Kunstprojekt auf, machte als Singer-Songwriter Musik in seinem Wohnzimmer und war Anfang der 2000er Jahre Mitbegründer einer Bürgerjournalismus-Plattform. Im Jahr 2005 wechselte er zu Condé Nast Deutschland, wo er das digitale Team leitete und für Marken wie VOGUE, GLAMOUR, GQ und WIRED verantwortlich war. Heute ist er Mitbegründer von 1E9 und Leiter der Abteilung Plattform & Community.

Nora Taubert, Team Lead SEO, seokratie

Nora Taubert

Team Lead SEO, Seokratie

Nora Taubert ist Teamleiterin SEO bei der Agentur Seokratie GmbH in München. Sie teilt ihr Wissen rund um Google, SEO und Online-Marketing in Videos auf dem Seokratie YouTube-Kanal, bloggt und ist als Speakerin von Fachkonferenzen wie der SEOkomm, CampiXx und OMT-Webinaren bekannt. Zuvor entwickelte sie als Senior-SEO-Managerin bei Seokratie Kunden strategisch weiter und beriet sie zu Content- und Technik-SEO. Weitere Stationen in Noras Karriere waren Positionen als SEO-Managerin bei Polarstern Energie und SportScheck. Die Entwicklung der Google-Suche und weiterer Google-Dienste wie YouTube begleitet Nora beruflich seit über 10 Jahren.

Anmeldung

Media Date – Future of Search: Wie KI die Internetsuche verändert und was das für Medienhäuser bedeutet

Balanstraße 73 / Haus 11, 81541 München
Event vormerken Für Event registrieren

Abonniere jetzt unseren Newsletter
Bleibe auf dem Laufenden zu den Events und Projekten des MedienNetzwerk Bayern!