Newsletter erhalten

MEDIA meets DATA SCIENCE

Online
-

Nicht zuletzt durch die von der Corona-Krise bedingte Notwendigkeit zu stärkerer Digitalisierung beschäftigen sich Medienhäuser und Technologieunternehmen damit, wie sie ihre Inhalte zielgerichtet und mit hoher Relevanz an verschiedene Nutzergruppen ausspielen können. Der Schlüssel liegt hier oft im Bereich Data Science. Was sich hinter dem Sammelbegriff verbirgt und welche Bedeutung er für Medienunternehmen in und nach der Krise haben kann, ist Thema unserer Schwerpunktwoche MEDIA meets DATA SCIENCE in Kooperation mit Women in Big Data.

Der Markt für digitale Medieninhalte hat in 2020 ein extrem starkes Wachstum verzeichnet. Noch nie wurde so viel Content digital produziert und konsumiert. Wirtschaftlichen Erfolg haben aber nur wenige Angebote. Gründe dafür sind unter anderem ein schwacher Werbemarkt und ein Publikumsmarkt, der ständig in Bewegung ist. Die Hörer*innen, Leser*innen oder Zuschauer*innen von heute können sich schon morgen einem Angebot zuwenden, das ihre individuellen Interessen und Vorlieben besser bedient. Wer seine Nutzer*innen am besten kennt und seine Inhalte zielgenau erstellen und ausspielen kann, hat klare Wettbewerbsvorteile.

In unserer Themenwoche MEDIA meets DATA SCIENCE erfahren Sie, welche Entwicklungen im Bereich Data Science für den Medienbereich besonders wichtig sind. Wie lässt sich das Sammeln von überflüssigen oder kaum verwertbaren Daten vermeiden? Welche Ergebnisse für die Produktion von Inhalten kann ich von einem guten Datenanalyseverfahren erwarten? Welche Mitarbeiter*innen brauche ich für eine gute Data Science Unit und woher bekomme ich sie?

Rund um diese Fragen bekommen Sie täglich On-Demand-Content von uns – in unterschiedlichen Formaten, so dass sie sich bequem in Ihren (Arbeits-)alltag integrieren lassen. Die Möglichkeit zu Austausch und Networking kommt natürlich auch nicht zu kurz: Seien Sie am 3. Dezember und am 10. Dezember beim digitalen Auftakt- und Abschluss-Event live mit dabei.

Programm

Do., 3.12.:

Eröffnung

17:00 Uhr Begrüßung, Siegfried Schneider, Präsident, Bayerische Landeszentrale für neue Medien

17:05 Uhr Vorstellung Women in Big Data, Katharina Brass & Nahia Orduña

17:20 Uhr Keynote: „Data Science in Krisenzeiten. Was kann sie leisten und wie kann ein Medienunternehmen davon profitieren?“
Stefanie Fröhner, SVP Business Intelligence, ProSiebenSat.1 TV

18:00 Uhr Community Q & A

Do, 3.12.:

CONTENT-DROP #1: Corona-Push für Datenjournalismus – aktuelle Entwicklungen in der Medienbranche

Julia Hägele, Journalistin

Fr., 4.12.:

CONTENT-DROP #2: Data for more diversity (English Subtitles)

Meike Arendt, CEO, Ceretai

Sa., 5.12.:

CONTENT-DROP #3: Auf einmal nur noch digital. Welche Bedeutung Data Science für die bayerische Marketing und Werbebranche hat

Magnus Gebauer & Petra Schwegler, MedienNetzwerk Bayern

So., 6.12.:

CONTENT-DROP #4: Strength in Numbers? What is the benefit of Data Alliances in the audio industry? (English Subtitles)

Frank Bachér, Managing Director Digital Media, RMS Radio Marketing Service GmbH & Co. KG
Matthias Ross, CEO, Quantyoo GmbH & Co. KG

Mo., 7.12.:

CONTENT-DROP #5: Predictive Analytics in der Verlagsbranche

Olaf Deininger, Journalist und Digital Consultant

Di., 8.12.:

CONTENT-DROP #6: Golden Data: How AI is shaping the future of advertising (English Subtitles)

Britta Daffner, Head AI & Data Science, IBM

Mi., 9.12.:

CONTENT-DROP #7 „Fantastische Data Scientists und wo sie zu finden sind“

Claudius Hundt, Lead Data Transformation Manager/ Lead EnBW Data Lab, EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Do., 10.12.:

Abschlussveranstaltung

17:00 Uhr Live Wrap Up: eine Woche MEDIA meets DATA SIENCE, Moderation: Jim Sengl

ca. 17:30 Uhr Live Keynote: Everyday Courage- Small Actions With the Power to Deliver Big Impact,
Gretchen Nemechek, Leadership and Organizational Growth Consultant

Speaker*innen

meike-arendt-media-meets-data-science

Meike Arendt

Geschäftsführerin, Ceretai

frank-bacher-media-meets-data-science

Frank Bachér

Managing Director Digital Media, RMS Radio Marketing Service GmbH & Co. KG

britta-daffner-media-meets-data-science

Britta Daffner

Head AI & Data Science, IBM

olaf-deininger-media-meets-data-science

Olaf Deininger

Journalist und Digital Consultant

stefanie-froehner-media-meets-data-science

Stefanie Fröhner

SVP Business Intelligence, ProSiebenSat.1 TV

claudius-hundt-media-meets-data-science

Claudius Hundt

Lead Data Transformation Manager/ Lead EnBW Data Lab, EnBW Energie Baden-Württemberg AG

matthias-ross-media-meets-data-science

Matthias Ross

Geschäftsführer, Quantyoo GmbH & Co. KG

Gretchen Nemechek

Gretchen Nemechek

Leadership and Organizational Growth Consultant

Networking online! In unserer MEDIA meets DATA SCIENCE Event-Community können Sie sich mit anderen Teilnehmer*innen austauschen und sehen auf einen Blick, welche Kenntnisse und Interessen andere Teilnehmer*innen haben.

Partner: Women in Big Data

Das Event wird in Kooperation mit Women in Big Data veranstaltet. Die Initiative unterstützt und vernetzt Frauen in der Branche, um die Diversität im Bereich Big Data zu fördern.

Woman in Big Data

MEDIA meets DATA SCIENCE

Online
-
Event vormerken Für Event registrieren
Teile Event:

Abonniere jetzt unseren Newsletter
Bleibe auf dem Laufenden zu den Events und Projekten des MedienNetzwerk Bayern!