Newsletter erhalten
Der MedienNetzwerk Bayern Thinktank beschäftigt sich mit Web3 und KI.
Der MedienNetzwerk Bayern Thinktank beschäftigt sich mit Web3 und KI.
Fediverse – Was das neue Social Web für die Medienbranche bedeutet

Neuer Deepdive zum Downloaden

Fediverse – Was das neue Social Web für die Medienbranche bedeutet

Unser neuer Deepdive untersucht das Potenzial des Fediverse, ein dezentralisiertes und offenes Netzwerk sozialer Medien, als Alternative zu etablierten Plattformen wie Instagram, TikTok und X. Ziel ist es, Medienhäusern und Interessierten bei der strategischen Nutzung dieser neuen Technologie zu unterstützen. Wir klären Fragen wie:

  • Wie funktioniert das Fediverse?
  • Welche zentralen Fediverse-Dienste und -Initiativen gibt es bereits?
  • Wie profitieren Medienunternehmen vom Fediverse?
Kostenfrei herunterladen!
KI Thinktank des MedienNetzwerk Bayern

News

KI: Wir erweitern unseren Thinktank!

Die Nachfrage nach kreativer Auseinandersetzung mit dem Thema generative KI in der Medienwelt steigt weiter. Verständlich, denn: Der Hype nimmt kein Ende, KI-Tools werden immer ausgereifter und vielfältiger, neue Use Cases oder gar Geschäftsmodelle entstehen. Mit unserem Thinktank bieten wir auch zu diesem Thema Orientierung, Wissensvermittlung und ein sicheres, kostenfreies Experimentierfeld für Medienmacher:innen in Bayern. 

Ihr wünscht euch KI-Input für euer Unternehmen? Wir kreieren das passende Format und kommen gern mit den passenden Expert:innen zu euch ins Haus. 

Meldet euch bei uns!

Das erwartet euch

Unser Thinktank bietet Medienhäusern in Bayern:

  • Basis-Input als individuellen Inhouse-Workshop
  • Sessions zur Ideenentwicklung und Konzeption passender Web3- & KI-Projekte
  • Publikationen in Form von Deepdives
  • Offene Veranstaltungen 
  • Unterstützung bei der Suche nach Expert:innen und Kooperationspartnern für Projekte 
  • Online-Workshops

Mögliche Themenschwerpunkte für Inhouse-Workshops und Erstorientierungen legen wir gemeinsam mit euch fest, ganz nach Kenntnisstand und aktuellen Bedürfnissen.

Web3

Wie der Thinktank begann

Warum ein Web3-Thinktank im GenAI-Jahr 2023? Auch wenn der nächste Web3-Hype auf sich warten lässt – es geht um viel: Das Internet wird derzeit durch von wenigen großen Technologiekonzerne kontrolliert, die mit Werbung und unseren Daten enorme Gewinne erwirtschaften. Mit Web3 steht eine neue Ära des Internets in den Startlöchern, die diese Plattformökonomie sowie bestehende Geschäftsmodelle von Medienhäusern hinterfragt. Gleichzeitig ermöglicht Web3 neue Bezahl-, Wertschöpfungs- und Community-Modelle.
Doch was bedeutet das Web3 mit seinen NFTs, Smart Contracts oder dezentralen, autonomen Organisationen auf Basis der Blockchain konkret für die Medienbranche?
Der Alltag der Medienschaffenden lässt oft keine Auseinandersetzung mit dem Thema zu, gerade weil es derzeit in den Hintergrund gerückt ist. Wer aber nicht abgehängt werden will, wenn das Thema wieder an Fahrt gewinnt, sollte jetzt sein Know-how dazu aufbauen.

Deepdive: Original, Fälschung oder von der KI erstellt? Authentifizierung digitaler Inhalte mit Web3-technologien

Deepdive herunterladen

Authentifizierung digitaler Inhalte mit Web3-Technologien

Echt, Fälschung oder von der KI erstellt?

Unser Deepdive erklärt, wie Web3 dabei helfen kann, Desinformation im Internet zu bekämpfen. Aber wie genau funktioniert die Content-Authentifizierung durch die neuen Technologien und welche Entwicklungen in der Branche gibt es dazu bereits? Wir haben konkrete Beispiele aus der Praxis für dich. Freu dich auf: 

  • Eine Einordnung und Antworten auf die wichtigen Fragen zur Content-Authentifizierung mit Web3
  • Best Cases aus der Praxis: Das Starling Lab, das Startup Valid und die Bloxberg-Blockchain
Jetzt kostenfrei downloaden

Sei dabei!

Du möchtest mehr Informationen zum Thinktank erhalten oder interessierst dich für einen Input-Workshop für dein Medienunternehmen in Bayern? Dann kontaktiere uns!

Jacqueline Hoffmann

Projektleitung MEDIENNETZWERK BAYERN THINKTANK

Lesenswertes zu Web3

Zitate

Krischan Lehmann von 1E9

Krischan Lehmann

1E9

„Im Web3 bekommen wir über neue kryptographische Verfahren die Hoheit über unsere Daten und letztlich über unsere Privatsphäre zurück. Das hat für die Medienbranche weitreichende Folgen: Online-Werbung muss neu gedacht werden, neue Communitys, soziale Medien und Creator-Ökonomien entstehen. Die Karten werden komplett neu gemischt.“

Stefan Sutor

Stefan Sutor

Medien.Bayern GmbH

„Wer an KI denkt, muss auch an das Web3 denken. Auch bei seiner Entwicklung spielt KI in vielen Bereichen eine tragende Rolle und das nicht nur im Metaverse. Zugleich können die Dezentralität und kryptographischen Technologien des Web3 Lösungsansätze für die Herausforderungen und vermeintlichen Bedrohungen bieten, vor die die KI die Medienbranche aktuell stellt.“

Partner

1E9
1E9 ist eine Denkfabrik für die Zukunft: Magazin, Community und Events rund um neue Technologien wie Künstliche Intelligenz, Elektromobilität, Dezentralisierung, IoT, Virtual Reality, Biotech oder Raumfahrt.

Abonniere jetzt unseren Newsletter
Bleibe auf dem Laufenden zu den Events und Projekten des MedienNetzwerk Bayern!